Ístradiol

Östradiol

Internationale Schreibweise: Estradiol

Das Hormon Östradiol ist das wirksamste Hormon aus der Gruppe der Östrogene. Es wird überwiegend in den Eierstöcken gebildet, genauer gesagt: in der ersten Zyklusphase wird es von den Follikeln produziert (daher auch die Bezeichnung Follikelhormon), in der zweiten vom Gelbkörper. Während der Schwangerschaft bilden sowohl die Plazenta als auch der heranwachsende Fötus Östradiol. Außerdem fördert Östradiol den Einbau von Calcium in die Knochensubstanz. Die Leber wandelt Östradiol in Östron und Östriol um.

Blog | Kontakt | Datenschutz | Impressum